Aufrufe
vor 2 Jahren

Product Brochure

  • Text
  • Socket
  • Valve
  • Epdm
  • Fusion
  • Dimensions
  • Spigot
  • Ptfe
  • Solvent
  • Plastics
  • Flange
Product Brochure of Praher Plastics Austria GmbH.

Zusatzinformationen

Zusatzinformationen Additional information Außendurchmesser / Outside diameter Ø Norm / Standard IBG ® 20 20,00–20,20 mm 20,00–20,10 mm 25 25,00–25,20 mm 25,00–25,10 mm 32 32,00–32,20 mm 32,00–32,10 mm 40 40,00–40,20 mm 40,00–40,10 mm 50 50,00–50,20 mm 50,00–50,10 mm 63 63,00–63,30 mm 63,00–63,15 mm 75 75,00–75,30 mm 75,00–75,15 mm 90 90,00–90,30 mm 90,00–90,15 mm Tabelle 1 – Sonderregelung Außendurchmesser für IBG ® PVC-U Rohre / Table 1 – special outer diameter for IBG ® PVC-U pipes Ovalität PN6 / Ovality PN6 Ovalität PN10/PN16 / Ovality PN10/PN16 Ø Norm / Standard IBG ® Ø Norm / Standard IBG ® 20 - - 20 - - 25 - - 25 - - 32 - - 32 - - 40 1,40 mm 0,80 mm 40 1,40 mm 0,80 mm 50 1,40 mm 0,80 mm 50 1,40 mm 0,80 mm 63 1,50 mm 0,90 mm 63 1,50 mm 0,90 mm 75 1,60 mm 1,00 mm 75 1,60 mm 1,00 mm 90 1,80 mm 1,20 mm 90 1,80 mm 1,20 mm Tabelle 2 – Sonderregelung normgerecht erlaubte Ovalität für IBG ® PVC-U Rohre / Table 2 – special allowable ovality for IBG ® PVC-U pipes Beispiel: Überschneidung Toleranzfelder Example: Overlapping tolerance zones IBG ® PVC-U Rohr d50 PN10 IBG ® PVC-U pipe d50 PN10 IBG ® PVC-U Fitting d50 PN10 IBG ® PVC-U fitting d50 PN10 ohne Berücksichtigung der Ovalität without considering the ovality mit Berücksichtigung der Ovalität (= insg. 0,5 mm) with considering the ovality (= total of 0,5 mm) ohne Berücksichtigung der Ovalität without considering the ovality kleinster erlaubter DM smallest permissible diameter größter erlaubter DM largest permissible diameter 50,00 mm 49,75 mm 50,10 mm 50,10 mm 50,35 mm 50,30 mm Bei Produktion des IBG ® PVC-U Fittinge auf der größtmöglichen Toleranz (50,30 mm) ist es möglich, dass das IBG ® PVC-U Rohr aufgrund des erlaubten Durchmessers von 50,35 mm, nicht reibungslos mit dem IBG ® PVC-U Fitting zusammengeführt werden kann – somit ist ein erschwertes Trockenstecken möglich. One IBG ® PVC-U fittings manufactured at the maximum tolerance (50,30 mm) will not smoothly fit into one IBG ® PVC-U pipe manufactured at the allowed diameter of 50,35 mm, therefore a dry installation will be hindered. 10

Erklärung zu Gewährleistungsansprüchen Declaration concerning warranty Die von Praher Plastics Austria GmbH gelieferten Armaturen, Fittings und Rohre werden nach internationalen und nationalen Normen konstruiert und gefertigt. Die Produkte sind ausschließlich in den dafür vorgesehenen Anwendungsbereichen einzusetzen. Hierbei sind das technische Datenblatt (Druck-Temperatur-Diagramm) sowie die Bedienungsanleitung (sichere Montage, Demontage) und seitens der Kunststoffindustrie herausgegebene technische Vorschriften sowie Beständigkeitslisten unbedingt einzuhalten. Eigenständige durchge führte Aufbauten am Produkt und Veränderungen des Produkts obliegen ausschließlich der Verantwortung und dem Risiko des Anlagenbauers. Informationen über Zulassungen und Zulassungsfähigkeit können der Herstellerklärung entnommen werden. Gemäß Druckgeräterichtlinie liegen für die entsprechenden Armaturen Konformitätserklärungen vor. Vor Inbetriebnahme ist eine Dichtheits- und Funktionsprüfung durchzuführen. Nach der Druckprobe sind alle im Rohrleitungssystem verbauten Überwurfmuttern und Schrauben im drucklosen Zustand nachzuziehen. Wir empfehlen eine Wartung (Überprüfung auf Funktion und Dichtheit) und sorgfältige optische Kontrolle in regelmäßigen Zeitabständen, wobei das Zeitintervall bei besonders aggressiven Medien, starken Vibrationen sowie großen Temperaturschwankungen verkürzt werden sollte. Dichtungen sind als Verschleißmaterialien anzusehen und müssen entsprechend regelmäßig gefettet und/oder ausgetauscht werden. Bei ungefilterten Medien empfehlen wir entsprechende Schmutzfilter einzubauen. Wir bitten um Information der Vertretung in Ihrem Land vor Rücksendung von Ware. Für die Geltendmachung etwaiger Gewährleistungsansprüche muss kundenseitig ein Nachweis der durchgeführten Dichtheits- und Funktionsprüfung vorliegen. Weitere Informationen sowie die oben genannten Informationsblätter erhalten Sie bei der Vertretung in Ihrem Land oder unter www.praher-plastics.com. Unsere Produkte unterliegen ständigem technischen Fortschritt und Weiterentwicklung. Wir behalten uns deshalb vor, Verbesserungen bzw. Änderungen ohne gesonderte Benachrichtigung durchzuführen. Valves, fittings and pipes delivered by Praher Plastics Austria GmbH are developed and produced according to international and national standards. Our products have to be exclusively used in the appropriate applications fields. In this regards, the technical data sheet (pressureloss-diagram) as well as the operation manual (correct installation, dismounting) and technical regulations published by the plastics industry as well as chemical resistance lists must be complied with. Modifications on the product realized on a stand-alone basis are the responsibility and the risk of the plant manufacturer. Information regarding certificates and eligibility for certifications can be found in the manufacturer’s declaration. Declarations of conformity for the corresponding valves are available according to the pressure equipment directive. Leak and function tests have to be carried out before commissioning. After the pressure test, all nuts and screws of the entire pipe system must be retightened in a depressurized state. We recommend a maintenance service (testing of functionality and tightness) and careful visual inspection in regular maintenance intervals, whereas with high aggressive media, strong vibrations and significant variations of temperature, the intervals must be shortened. Seals must be considered as wear materials and must be lubricated and/or changed regularly. With unfiltered media we recommend the installation of line strainers. Before returning the product, we kindly ask you to inform our representation in your country. In order to make a guarantee claim, it is necessary to demonstrate that a test of functionality and tightness has been carried out. Further information as well as above mentioned information sheets can be provided by our representation in your country or under www.praher-plastics.com. Our products are improved continuously in regards to technical progress and further development. Thus, we reserve the right to implement changes and improvements without notice. www.praher-plastics.com 11